Deutsch English Impressum
 
  Home Projekte Download FAQ Beta-Version
 
 
  Standort: Häufig gestellte Fragen
 
 
  Support Anlaufstellen  
  Häufig gestellte Fragen  
  Diskussionen im Forum  
  service@ewe-software.de
  userservice@tvmovie.de  
  -----------------------------  
 

 

 

 

 



Häufig gestellte Fragen

· TV Movie ClickFinder
· Befree4iPhone/Befree4Android
· Kochen & genießen Rezept-Finder



Fragen zum TV Movie ClickFinder:


Welche Sender können im TV Movie ClickFinder abgefragt werden?
Sie haben, in der aktuellen Programmversion des TV Movie ClickFinders 5.3 (Stand 6.12.2012), Zugriff auf 195 aktive Sender, Premiere- und Kabel Digital Home-Kanäle. Die kostenfreie Free-Version ist auf die 8 Hauptsender ARD, ZDF, RTL, Sat.1, ProSieben, RTL II, Vox und Kabel1 beschränkt.

Wie viele Tage Programmvorschau bietet mir der TV Movie ClickFinder?
Der TV Movie Clickfinder bietet Ihnen in der kostenpflichtigen Premium-Version 14 Tage Programmvorschau. In der kostenfreien Version erhalten Sie 8 Tage Programmvorschau.

Was kostet die Premium-Version des TV Movie Clickfinders?
Die Bereitstellung der Daten kostet 12,99 Euro für ein Jahr. Sie können die Free-Version jederzeit innerhalb des Clickfinder auf die Premium-Version upgraden.

Der TV Movie ClickFinder startet unter Windows Vista/7/8 nicht korrekt. Was kann ich tun?
Der TV Movie ClickFinder ist zu allen Windows-Versionen grundsätzlich kompatibel, es kann jedoch vorkommen, dass es aufgrund von Einschränkungen in Ihrem Windows-Benutzerkonto zu Problemen beim Start der Software kommen kann. Starten Sie in diesem Fall den TV Movie ClickFinder nicht wie gewohnt mit einem Doppelklick, sondern (einmalig) mit einem Rechtsklick und "Als Administrator ausführen". In dem meisten Fällen, kann der TV Movie ClickFinder dann wieder wie gewohnt gestartet werden.

Ein Laufzeitfehler mit einer Nummer zwischen 3000 und 3499 tritt auf. Was kann ich tun?
Möglicherweise ist die lokale Datenbankdatei des TV Movie ClickFinders beschädigt. Prüfen Sie, ob Sie mit dem Hilfsprogramm "comptvdb.exe" (das sich im Clickfinder-Programmverzeichnis befindet) die Datei wieder reparieren können. Das Programm repariert und komprimiert die Daten und die Datenbankdatei. Dieses Programm kann auch helfen wenn der TV Movie ClickFinder nur noch die Anzeige aufbaut oder Suchabfragen durchführt. Sollte das Programm nicht helfen, installieren Sie den TV Movie ClickFinder neu.

Ich habe via PayPal bezahlt, kann jedoch die Premium-Version nicht nutzen. Was kann ich tun?
In der Regel reicht es, den Freischaltvorgang noch einmal zu wiederholen ohne auf die Schaltfläche "Jetzt mit PayPal bezahlen" zu klicken. Klicken Sie stattdessen gleich auf "Weiter". Sollte dies keinen Erfolg bringen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Ich kann kein TV-Update durchführen. Was kann ich tun?
Prüfen Sie zunächst, ob Ihre Internetverbindung funktioniert. Anti-Virenprogramme oder eine Firewall-Software können den Download stören. Können Sie diese Gründe als Ursache ausschließen, liegt eventuell ein serverseitiges Problem vor. Versuchen Sie das TV-Update in diesem Fall bitte zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Ich möchte die Premium-Version wieder kündigen. Wie muss ich vorgehen?
In der Regel reicht es, die Software ganz regulär zu deinstallieren. Wenn Sie eine automatische Verlängerung via Lastschriftverfahren eingerichtet haben, werden Sie (sofern eine Internetverbindung besteht) beim Deinstallieren gefragt, ob Sie diese auch kündigen möchten. Ansonsten genügt es, uns Ihren Kündigungswunsch und den Namen Ihres Benutzerkontos mitzuteilen.




Fragen zu Befree4iPhone/Befree4Android:


Kann ich über das Internet meinen PC erreichen?
Ja, dies ist möglich. Für den Zugriff über das Internet ist allerdings eine "Portweiterleitung" in Ihrem Router erforderlich. Außerdem kann je nach Upload-Geschwindigkeit Ihres Internetzugangs der Zugriff auf Ihren PC langsamer sein als die direkte Nutzung innerhalb Ihres lokalen drahtlosen Netzwerkes.

Funktioniert Befree4iPhone auch mit dem iPod touch?
Befree4iPhone ist auch zum iPod touch kompatibel. Solange Sie über die WLAN Funktion des iPods mit Ihrem lokalen Netzwerk verbunden sind, können Sie Ihnen PC hiermit auch fernsteuern.

Ich kann mich nicht auf meinen PC einwählen. Was kann ich tun?
Wenn Sie sich von Ihrem Mobiltelefon nicht auf Ihren PC einwählen können, gehen Sie nach den folgenden Schritten vor, um die Ursache des Problems einzugrenzen:
(1) Stellen Sie zunächst sicher, dass Befree4 korrekt installiert und gestartet ist. Die Software kann nur auf einem PC mit Windows und nicht auf einem Mac benutzt werden. Wenn Sie nach dem Start Fehlermeldung zu Port oder IP-Adresse erhalten, prüfen Sie, ob Ihre Firewall- oder Antivirus-Software die Ursache dafür sein kann.
(2) Klicken Sie im Hauptfenster von Befree4 auf die (?)-Schaltfläche rechts neben der angezeigten Adresse. Es öffnet sich jetzt ein neues Fenster, in dem Ihnen alle möglichen Zugriffsadressen gezeigt und erklärt werden. Geben Sie die Adresse, die Ihnen bei "Zuhause" gezeigt wird, direkt in die Adresszeile Ihres Browsers auf dem Mobiltelefon ein. Geben Sie die Adresse nicht in die Google-Zeile ein und ergänzen Sie auch nicht "www." oder ".de".
(3) Wenn Ihnen jetzt nicht der Bildschirm Ihres PC auf Ihrem Mobiltelefon gezeigt wird, gibt es zwei mögliche Ursachen hierfür. Entweder verfügen Sie nicht über ein lokales drahtloses Netzwerk in das Ihr Mobiltelefon gerade eingebucht ist oder es ist eine Firewall-Software (oder Anti-Virensoftware) auf Ihrem PC aktiv, die die Kommunikation mit den Mobiltelefon verhindert. In diesem Fall sollten Sie diese Software entsprechend einstellen oder zumindest für den Testzeitraum einmal komplett schließen.
(4) Können Sie den Bildschirm des PC über die "Zuhause"-Adresse problemlos erreichen, ist Ihre Firewall-Software korrekt konfiguriert. Das Problem besteht dann vermutlich nur, wenn Sie sich von außerhalb Ihres lokalen Netzwerkes, z.B. über EDGE und das Internet auf Ihren PC einwählen möchten. Wichtig ist, dass Sie für die Zugriffe von außen nicht die "Zuhause"-Adresse nehmen können, sondern nur die, die Ihnen im Abschnitt "Unterwegs" gezeigt wird. Beachten Sie aber, dass sich diese Adresse (je nach Einstellung Ihres Routers) täglich ändert. Um eine immer gültige Adresse zu haben, die Sie auch als Lesezeichen in Ihrem Mobiltelefon ablegen können, aktivieren Sie die "feste Web-Adresse". Diese können Sie in Ihr Mobiltelefon eingeben und gelangen immer zu Ihrem PC, egal ob Sie sich "Zuhause" oder "Unterwegs" befinden.
(5) Gelingt der Zugriff über die "Unterwegs"-Adresse oder die "feste Web-Adresse" nicht, müssen Sie einmalig eine "Portweiterleitung" für den Port "32191" in Ihrem Router einrichten. Ein "Portweiterleitung" ist ein Zugriffserlaubnis für Zugriffe von außerhalb nach innen zu Ihrem PC für den Datenkanal (Port) "32191". 32191 ist der Datenport von Befree4. Eine Portweiterleitung zum Port 32191 erlaubt es Ihrem Mobiltelefon deshalb, auch von außerhalb, mit Befree4 auf Ihrem PC zu kommunizieren.
(6) Wie Sie diese Portweiterleitung auf Ihrem Router einrichten, ist leider sehr von Ihrem Routertyp abhängig. Aus diesem Grund können wir Ihnen deshalb in diesem Punkt nur grundlegende Unterstützung geben. Am besten gehen Sie zuerst in den Einstellungsbereich von Befree4 und klicken dort im Abschnitt "Netzwerk" auf "Ihren Router konfigurieren: Öffnen". Wenn Ihr Router über die üblichen Adressen erreichbar ist, wird sich jetzt die Konfigurationswebseite Ihres Routers öffnen. Zusätzlich wird Ihnen am unteren Fensterrand ein kleines Befree4-Hilfefenster angezeigt, das die wichtigsten Daten für Sie enthält. Wahrscheinlich verlangt Ihr Router von Ihnen ein Zugangspasswort. Dieses Passwort entnehmen Sie bitte dem Handbuch Ihres Routers oder Ihren Unterlagen, falls Sie es geändert haben. Konnten Sie sich erfolgreich anmelden, suchen Sie nach einem Punkt namens "Portweiterleitung" oder "Port-Regeln". Diesen Punkt finden Sie in der Regel im Bereich "LAN" des Routers. Haben Sie Ihn gefunden, ergänzen Sie eine zusätzliche Portweiterleitung für den Befree4-Port "32191". Sollten Sie Probleme bei der Einrichtung haben, finden Sie auch Hilfe im Internet, indem Sie bei einer Suchmaschine nach dem Namen Ihres Routers und dem Begriff "Portweiterleitung" suchen. (z.B. mit "Netgear Portweiterleitung") Es gibt viele Programme die eine eigene Portweiterleitung benötigen, deshalb werden Sie hier schnell Antworten finden. Speichern Sie nach der Einrichtung die neue Konfiguration auch in Ihrem Router ab.
(7) Ist die Portweiterleitung korrekt eingerichtet, sollten Sie auch über die "Unterwegs"-Adresse und die "feste Web-Adresse" Ihren PC erreichen und eine Verbindung herstellen können.




Fragen zum Kochen & Genießen Rezept-Finder:


Ich habe Probleme den Rezept-Finder unter Windows Vista/7/8 zu installieren. Was kann ich tun?
Wenn Sie den Rezept-Finder von der CD installiert haben, ist das vermutlich der Grund, warum bei Ihnen unter Windows Vista ein Fehler auftritt. Die Version auf der CD ist nicht für Windows Vista geeignet, sondern nur bis Windows XP kompatibel. Sie können sich aber hier eine aktualisierte Setup-Datei des Rezept-Finders herunterladen. Alternativ können Sie auch einmal versuchen, ob es bereits hilft, die angelegte Start-Verknüpfung unter Programme (oder auch die "Setup.exe") statt mit einem Doppelklick, mit einen Rechtsklick zu starten und dann "Als Administrator ausführen" auszuwählen.

Ich erhalte den Fehler "Invalid Picture". Was kann ich tun?
Bitte prüfen Sie einmal, ob in dem Rezept-Finder-Unterverzeichnis "C:\Programme\Kochen & Geniesen\Rezept-Finder\Bilder\Rezepte\Normal" Bilddateien gespeichert sind, die "0 kb" groß sind. Wenn ja, sind dies die defekten Bilddateien, die den Laufzeitfehler auslösen. Um den Fehler zu beheben und die Rezepte wieder aufrufen zu können, kopieren Sie bitte einfach andere JPG-Bilddateien in diesem Ordner und geben Sie den Dateien die Dateinamen der 0kb-Bilder. Dazu müssen Sie die 0kb-Bilder nacheinander löschen. Wenn Sie jetzt den Rezept-Finder aufrufen, befinden sich unter dem Dateinamen der eigenen Rezepte wieder gültige Bilder und die Rezepte werden wieder angezeigt. Jetzt können Sie das Rezept löschen, oder das Bild neu bestimmen. Der Fehler kann durch das Skalieren eines selbsthinzugefügten Bildes entstehen. Er ist jedoch sehr selten und tritt nur in wenigen Fällen beim Speichern eigener Rezepte mit Bild auf.

Wie kann ich meine Rezeptdaten sichern und (auf einem anderen PC) wiederherstellen?
Sichern Sie sich den kompletten Rezept-Finder-Ordner unter "C:\Programme\Kochen & Geniesen\Rezept-Finder\". Eventuell wird Ihnen im Windows Explorer in diesem Ordner die Schaltfläche "Kompatibelitätsordner" angezeigt. Klicken Sie diese Schaltfläche an und sichern Sie sich ebenfalls alle Dateien, die in diesem Kompatibelitätsordner gespeichert sind. Das reicht als Backup. Installieren Sie, wenn Sie den Rezept-Finder auf einem neuen oder grundgestellten PC wiederherstellen möchten, dann den Rezept-Finder in der neusten Version und kopieren Sie in das neue Verzeichnis die Datenbankdatei "rezeptdaten.mdb" und den Unterordner "Bilder" aus (dem Kompatibelitätsordner) Ihrer Sicherung. Überschreiben Sie dadurch die noch leeren Ordner und Dateien des frisch installierten Rezept-Finders. Beim nächsten Start sind dann alle Rezepte (auch eigene) wieder vorhanden.

Wie kann ich eigene Rezeptarten anlegen?
Mit der aktuellen Programmversion können Sie keine eigenen Rezeptarten eingeben. Wir haben jedoch ein kleines Hilfsprogramm zum Download bereitgestellt, über das Sie eigene Rezeptarten einfügen und auch wieder löschen können. Sie können dieses Programm hier herunterladen.


Zurück